*** Aktuelle Informationen finden Sie [hier] ***

 

Unser Gütesiegel für hauseigene Qualität

Ein gutes Stück vom Rheinland!

Ovalbild A4 JPG 300dpi

Das Pleiserwald-Logo ..made by Hielscher

Der Pleiser Wald befindet sich in Sankt Augustin. Es handelt sich um einen idyllischen kleinen Wald, in dem sich noch Rehe und Wildschweine zwischen Bäumen und Lichtungen frei bewegen können.

Hier befindet sich das märchenhafte Birlinghovener Schloss, welches 1903 erbaut wurde und heute oft als Veranstaltungsort für Tagungen und andere exklusive Events dient. 

Direkt am Rande dieses malerischen Waldes liegt die Firmenzentrale der Fleischerei Hielscher. Hier entwirft unser gut ausgebildetes Fachpersonal die schmackhaften Leckereien, die Sie in Ihrer Filiale erhalten können.

Sowohl unsere traditionellen Produkte, wie die Rheinische Fleisch- oder Leberwurst, als auch kreative Neuheiten, wie unsere Mango-Chili-Bratwurst oder die Merguez (würzige Bratwurst aus 100% Rindfleisch), entstehen hier in unseren modernen Produktionsräumen.

Das Pleiserwald-Spezialitäten-Logo haben wir als hauseigene Marke kreiert. So erkennen unsere Kunden auf Anhieb die vielen hochwertigen Produkte, die wir nach eigens entwickelten Rezepten in unserer Genusswerkstatt herstellen. Qualität und Frische liegen uns dabei besonders am Herzen. Vertrauen Sie auf die gute Qualität, welche dieses Logo symbolisiert.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Herrn Christian Stroh, der mit seiner Kreativität und Neugier immer wieder einen entscheidenden Beitrag zu der Entwicklung neuer hauseigener Produkte leistet!

Außerdem gilt unser Dank allen Mitarbeitern, die in unserer Zentrale wie auch in unseren Verkaufsfilialen dafür sorgen, dass Sie erstklassige Qualität und Geschmack genießen können, und unseren Kunden, die uns seit über 60 Jahren ihr Vertrauen schenken.

Merguez

 

Und nun noch eine ganz aktuelle Neuigkeit

Dürfen wir vorstellen: Ivan Oppido, unser Fleischsommelier

Herr Oppido hat im November seine Prüfung zum Fleischsommelier erfolgreich abgelegt. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Neben den geschichtlichen und wissenschaftlichen Hintergründen wurden umfangreiche Kenntnisse über Zuschnitte und Zubereitung verschiedener Fleischsorten sowie Fachwissen zu Schlachtung, Dry Aging und der Verwertung "From Nose to Tail" vermittelt. Nähere Informationen finden Sie [hier].